Romantisches Luxus-Wochenende in der "Klimt" Suite im 4 Stern Hotel Belle Epoque im Herzen von Bern inklusive dem hauseigenen Champagner und Frühstücks-Buffet statt CHF 699.- für 339.-

Preis 339 CHF
Wert 699 CHF
Rabatt 52%
Gespart 360 CHF
Nicht verfügbar

Verbleibende Zeit

Konditionen

  • Dieser Gutschein kann nur an einem Freitag bis Samstag oder Samstag bis Sonntag eingelöst werden
  • Telefonische Reservation erwünscht 031 311 43 36
  • Bitte Einlösecode bereits am Telefon mitteilen
  • Bei Verhinderung 48h Absage vorher notwendig
  • Gutschein ausgedruckt dabei haben
  • 1 Gutschein pro Käufer/in
  • 1 Geschenkgutschein möglich
  • Gutscheingültigkeit 1 Jahr
  • Nicht einlösbar am 24.25. und 31. Dezember

Highlights

  • Ein Luxus-Weekend in der Klimt Suite im 4 Sterne Hotel Belle Epoque in Bern
  • Welcome Cocktail in einer der bekanntesten Bars in Bern
  • Hauseigener Champagner erwartet Euch in der Suite
  • Feine Duftbäderzusätze und Massageöl liegen im Bad bereit
  • Inklusive Frühstück

Romantisches Luxus-Wochenende im Belle Epoque Hotel im Herzen von Bern inklusive Haus-Champagner und Frühstücks-Buffet statt CHF 699.- für 339.-

Das stadtbekannte jugendstil Hotel Belle Epoque

empfängt Dich nicht nur mit einer fantastischen und stadtbekannten Küche, sondern auch mit einer gemütlichen und edlen Atmosphäre umrahmt mit Möbeln und Bildern rund um die Epoche des romantischen Jugendstils.

Der Hausherr, Herr Alexander Zwingli, verfügt auch über einen hauseigenen Champagner, den er seinen Gästen gerne ausschenkt.

Wissenswertes über den Jugenstil

Die Kunst von Gustav Klimt, der 1862 im österreichischen Baumgarten geborene Künstler gilt als einer der Hauptvertreter der Wiener Jugendstilmalerei. Seine einmalige Kunst ist mit zahlreichen Bildern im Nobelhotel Belle Epoque präsent.

Äußerlich kennzeichnende Teile oder Elemente des Jugendstils sind dekorativ geschwungene Linien sowie flächenhafte florale Ornamente und die Aufgabe von Symmetrien.

Damit wird auch die Forderung nach der großen Verschmelzung von „Kunst und Leben“ verknüpft, der Wiedereinbeziehung der Kunst in das Alltägliche, im Sinne einer umfassenden künstlerischen Neugestaltung aller Dinge, wobei den dekorativen Künsten ein ganz besonderes Gewicht zukommt. In diesem Punkt knüpfte der Jugendstil allerdings an den Historismus an, der bereits das „Gesamtkunstwerk“ zum Programm erhoben hatte. Zugleich war dies der programmatische Gegenentwurf zur Abgehobenheit und Abgesondertheit auratischer Kunstwerke in der reinen Sphäre der so genannten „hohen“ oder „Bildenden Kunst“

Anreise

Autobahnausfahrt "Bern-Wankdorf", Richtung "Zentrum", beim Bärengraben über die Nydeggbrücke in die Gerechtigkeitsgasse. Parkieren Sie bitte im Rathausparking oder auf öffentlichen Parkplätzen. Das Belle-Epoque verfügt über keine eigenen Parkplätze.

Vom Hauptbahnhof Bern, Bus Nr. 12 "Zentrum Paul Klee ", Bushaltestelle "Nydegg"


In Berns Altstadt sollte das kleinste Grand Hotel der Welt entstehen. Nur die engen Gassen verhinderten jedoch den Fünften Stern.

 

logo

Unternehmen

Belle Epoque Hotel Restaurant Bern

Telefon: 031 311 43 36

Gerechtigkeitsgasse 18
Bern 3011
Switzerland
Webseite anzeigen
Gerechtigkeitsgasse 18
Bern 3011
Switzerland
Grosse Karte anzeigen

Bei Fragen oder Kommentaren wende dich bitte direkt an kontakt@cityladydeal.ch oder während normalen Arbeitstagen (Mo - Fr) von 08.00h bis 17.00h per Telefon an 062 751 58 00 oder . Wir freuen uns auf dein Feedback!